MP_Mystery

Geheimnisse - Rätsel - Mythologie (Gemeinsames Suchen nach Antworten auf unsere Fragen)

Besucher

Die neuesten Themen

» THEMA: Flüchtlinge
Fr 12 Aug 2016 - 22:02 von Kristall

» Infosammlung
Di 10 Nov 2015 - 10:10 von Merlin Petrus

» Das Naadamfest der Mongolen
So 5 Jul 2015 - 11:14 von Kristall

» [ED] Die alten Götter
Do 2 Jul 2015 - 9:54 von Kristall

» Robert Francis Kennedy
Mo 22 Jun 2015 - 12:21 von Kristall

» Ist Zeit absolut?
Mo 22 Jun 2015 - 11:50 von Kristall

» [ED] Katharer & Häretiker
Mi 3 Sep 2014 - 8:27 von Kristall

» [ED] Joseph Von Arimathia
Fr 8 Aug 2014 - 22:58 von Merlin Petrus

» Die Geschichte neuartiger Pathogene
Mo 4 Aug 2014 - 10:44 von Kristall

Dezember 2016

MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Kalender Kalender

Listinus

Bitte jeden Tag einmal klicken Listinus Toplisten

Partner









Schlüsselwörter


    Die Kathedrale von Chartre.

    Austausch

    Kristall
    Außenkreis
    Außenkreis

    Anzahl der Beiträge : 229
    Sterne : 343
    Bewertungssystem : 1
    Anmeldedatum : 15.02.13

    Re: Die Kathedrale von Chartre.

    Beitrag  Kristall am Di 12 Nov 2013 - 7:55

    Merlin Petrus schrieb:Ein Rest ist hier noch zu lesen. Sobald es wieder mehr zu finden gibt, fueg ich es bei.

    http://www.kgsberlin.de/archiv/eintrag/art72876.html?PHPSESSID=tof
    Leider kann man den ursprünglichen Link nicht mehr aufrufen, doch hab ich auch nach Ersatz gesucht:

    http://www.sein.de/archiv/2001/februar-2001/die-kathedrale-von-chartres.html

    http://www.elraanis.de/frontend/newspaper_show.php4?activ_cat1=7&activ_id=193

    Merlin Petrus
    Suche
    Suche

    Anzahl der Beiträge : 289
    Sterne : 409
    Bewertungssystem : 2
    Anmeldedatum : 18.12.12
    Alter : 40
    Ort : Schleswig Holstein

    Re: Die Kathedrale von Chartre.

    Beitrag  Merlin Petrus am Mo 11 Nov 2013 - 21:47

    Ein Rest ist hier noch zu lesen. Sobald es wieder mehr zu finden gibt, fueg ich es bei.

    http://www.kgsberlin.de/archiv/eintrag/art72876.html?PHPSESSID=tof


    -------------------
    HEIMSEITE (Homepage)
    Hexenjagd

    Du kennst mich nicht und ich hab dich nie gekannt,
    und gesehen haben wir uns in noch keinem Land,
    doch deine entfesselte Hexenjagd beginnt erneut,
    mit detektivischem Eifer hast du dich darauf gefreut.

    Deine Worte sind alles, was ich von dir weiß,
    und sie drehn sich mit deinen Lügen nur im Kreis,
    warst bestechlich und hast dich kaufen lassen,
    nichts hält dich ab, sensationslüstern zu prassen.

    Lüge und Unwahrheit zum faustischen Pakt,
    hast dich maskiert angezogen, bist nie mehr nackt,
    alles zu lesen, was aus deiner Feder fließt,
    bis der Inhalt sich auf dein nächstes Opfer ergießt.

    Unheilig hat es doch schon längst sehr gut besungen,
    nicht einmal hast du mit deinem Gewissen gerungen,
    für den persönlichen Vorteil ist dir jedes Mittel recht,
    damit besiegelst du, auch Menschen handeln schlecht.

    Yarah
    Interesse
    Interesse

    Anzahl der Beiträge : 1
    Sterne : 1
    Bewertungssystem : 0
    Anmeldedatum : 11.11.13

    Re: Die Kathedrale von Chartre.

    Beitrag  Yarah am Mo 11 Nov 2013 - 9:29

    Kristall schrieb:Die Kathedrale von Chartres - von Dr. Sonja Ulrike Klug
    Der Link geht leider nicht mehr.

    Merlin Petrus
    Suche
    Suche

    Anzahl der Beiträge : 289
    Sterne : 409
    Bewertungssystem : 2
    Anmeldedatum : 18.12.12
    Alter : 40
    Ort : Schleswig Holstein

    Re: Die Kathedrale von Chartre.

    Beitrag  Merlin Petrus am Do 28 März 2013 - 20:01

    Hier wird gezeigt, dass jemand das Rosettenfenster zwar zeichnete, doch es lediglich nur eine verändernde Kopie ist. Also fällt auch das Rosettenfenster ins 12. Jahrhundert und nicht ins 13.

    Giganten der Gotik


    Hier findet sich ein Architekt namens Teudo


    um 1000 Chartres: Teudo ist Architekt der Kathedrale; er stirbt vor 1028

    Technik Vorgeschichte

    vor 1130 Chartres: Vitalis, Architekt der Kathedrale, stirbt vor 1130

    Vitalis passt in die Zeit von Mathilde, die 1115 starb.

    um 1150 Beringarius ist Architekt der romanischen Kathedrale von Chartres

    1507-13 Chartres: Jehan de Beauce arbeitet an der Kathedrale: obere 13 Geschosse und Helm des nördlichen Turms;
    möglicherweise auch die Figuren am Nordportal (Kopien derjenigen von 1220-30)


    Kristall
    Außenkreis
    Außenkreis

    Anzahl der Beiträge : 229
    Sterne : 343
    Bewertungssystem : 1
    Anmeldedatum : 15.02.13

    Re: Die Kathedrale von Chartre.

    Beitrag  Kristall am Do 28 März 2013 - 18:46

    Genau zu dieser Ansicht bin ich auch gekommen.
    Ich habe fast bedauert es reingesetzt zu haben, doch die Erkärung mit der Blume des Lebens
    halte ich für schlüssig und wie du sagst die Bauerklärungen.
    Allerdings habe ich vor nicht allzu langer Zeit einen Dokufilm im Orf gesehen über den Bau der Kathedrale
    und da wurde auch der Baumeister benannt und der Bischof, der den Bau in Auftrag gab.
    Mich ärgert, dass ich mir den Titel des Films nicht gemerkt habe und ich ihn nun nicht finde.

    Merlin Petrus
    Suche
    Suche

    Anzahl der Beiträge : 289
    Sterne : 409
    Bewertungssystem : 2
    Anmeldedatum : 18.12.12
    Alter : 40
    Ort : Schleswig Holstein

    Re: Die Kathedrale von Chartre.

    Beitrag  Merlin Petrus am Do 28 März 2013 - 18:30

    ja, hab nun das meiste auch durch. Für die Maße und Ergründung des Baues an sich, ist es ganz ok, doch das Wie, Warum, Weshalb, Vonwem bleiben weiter im Dunkel, jedenfalls nach Frau "Klug".


    - Die Baupläne der Kathedrale wurden niemals gefunden.
    - Auch der Baumeister – gewissermaßen der Stammvater der Gotik – ist bis heute unbekannt geblieben,
    - ebenso der Schöpfer des berühmten Labyrinths im Inneren der Kirche.
    - Offen ist weiterhin, warum die Proportionen der Kathedrale in keinem Verhältnis zur Größe der Stadt Chartres stehen: Das Kir-
    chenschiff mit seinen monumentalen Maßen passt so gar nicht zu dem kleinen Marktflecken mit nur wenigen tausend Einwohnern, der Chartres im Mittelalter war;

    Hier einige offenen Aspekte, die ich mal rausgepickt habe. Fest steht, dass Frau Klug absolut Null Interesse zeigt, wer weiß, weshalb sie sich diese sachliche Mühe gemacht hat, jedenfalls ist sie mit der Art und Weise ihres Werkes, ein Anreiz, selbst diese offenen Fragen zu beleuchten. Es ist immer wieder traurif für mich, wenn ich mit ansehen muss, wie halbherzig geldverhaftet so einige ihre Werke verfassen und zusammen stellen. Nicht mal der Unterschied zwischen "Art Gotique" und "Argotique" scheint ihr begegnet zu sein.

    Wir können festhalten, dass dieses Werk ein kleiner Schlüssel zum großen Schlüssel zeigt. Viel zeigt es nämlich nicht, außer der Bestätigung, dass Joseph von Arimathäa der Onkel von Jesus war.

    Und niemals hat Mathilde Fürsprache für Heinrich IV gemacht. Das wäre blanke entwürdigende Erniedrigung....
    Wie es Tante wiki zeigt

    Für die zahlreichen Klöster des Kö nigreiches, vor allem die besonders im Süden verbreiteten der cluniazensischen Reform, für die Domschulen an den Bischofskirchen des Nordens und Ostens, vor allem die Domschulen von Laon, Paris, Reims und Chartres und ihre zahlreicher werdenden und von weit her anreisenden Schülerscharen, und natürlich auch für den Handel war die Sicherheit der Wege und der Schutz des Besitzes lebensnotwendig.

    Hier ist schon der Sinn zumindest gegeben, weshalb es früher viel mehr "unregistrierte" Einwohner in Chartres gegeben hat...

    Einführung


    Kristall
    Außenkreis
    Außenkreis

    Anzahl der Beiträge : 229
    Sterne : 343
    Bewertungssystem : 1
    Anmeldedatum : 15.02.13

    Re: Die Kathedrale von Chartre.

    Beitrag  Kristall am Do 28 März 2013 - 17:42

    Hm sind interessante Aspekte drinnen, aber mit allem bin ich nicht einverstanden. Maria Magdalena wird überhaupt nicht benannt.

    Kristall
    Außenkreis
    Außenkreis

    Anzahl der Beiträge : 229
    Sterne : 343
    Bewertungssystem : 1
    Anmeldedatum : 15.02.13

    Die Kathedrale von Chartre.

    Beitrag  Kristall am Do 28 März 2013 - 17:09

    Die Kathedrale von Chartres - von Dr. Sonja Ulrike Klug


    Die Anwendung der Heiligen Geometrie löst alte Rätsel

    Gesponserte Inhalte

    Re: Die Kathedrale von Chartre.

    Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 22:47


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 6 Dez 2016 - 22:47